Bis 31. März: Einsatzplätze suchen zum Sommer 2019

Über die Website können Interessent*innen sich direkt auf Einsatzplätze anmelden.
Davor können Sie sich über mehr als 1500 Einsatzplätzen in ganz Deutschland informieren. Sie können die Liste der Einsatzplätze durchsuchen, indem Sie über die Postleitzahl nach Regionen filtern. Sie können direkt nach dem Namen einer Einrichtung oder einer bestimmten Form von Engagementort wie zum Beispiel Theater oder Musik oder Schule und Kindergarten suchen. Oder Sie können Fragen beantworten, die zeigen, was Sie sich von einem Freiwilligendienst wünschen: WO möchten Sie sich engagieren? WAS möchten Sie tun? WIE möchten Sie arbeiten?

Den direkten Weg zu allen Einsatzplätzen finden Sie über die Startseite der Website https://freiwilligendienste-kultur-bildung.de/. Der lila Taler mit dem weißen Haken und der blaue Taler mit dem weißen Fragezeichen führen direkt zur Platzsuche. Über den grünen Taler werden Sie informiert, wie Sie zu uns Kontakt aufnehmen können. Wir helfen Ihnen gerne bei Fragen weiter. Unsere regulären Beratungszeiten sind Montag bis Donnerstag 9-17 Uhr. 

Die erste Anmelderunde für Menschen unter 27 Jahren endet am 31. März. Erst danach werden die Anmeldungen gesichtet. Nicht alle Anmeldungen können an allen Einsatzplätzen berücksichtigt werden, da die Zahl der Interessent*innen oftmals weit höher ist als die Zahl der Plätze. Ob und wo Menschen zu einem Kennenlerngespräch eingeladen werden, sehen sie im Anmeldeverfahren ab 15. April. Freie Plätze wird es auch nach dem 31. März weiter geben und Anmeldungen darauf sind fortlaufend möglich.

Auch Menschen ab 27 Jahren können das Anmeldeverfahren nutzen, nach Plätzen suchen und ihr Interesse bekunden. Es gibt hier keine einheitliche Frist für die Anmeldung, Plätze werden das ganze Jahr über angeboten. Bitte beachten Sie die jeweilige Frist auf der Detailseite der Einsatzplätze.